Talentsuche: Stipendiaten gesucht

Europaabgeordneter Dr. Christian Ehler ruft zur Bewerbung bei Konrad-Adenauer-Stiftung auf

Bernau (hr). Bis zum 15 Mai oder zum 1. Juli können sich Abiturienten bei der Konrad-Adenauer-Stiftung um ein Stipendium bewerben. Darauf verweist jetzt der CDU-Europaabgeordnete Dr. Cristian Ehler. Je nach BAföG-Anspruch können Studierende auf dem Weg zum Bachelor, Master und Diplom beziehungsweise Staatexamen bis zu 597 Euro monatlich erhalten. Voraussetzung ist unter anderem ein überdurchschnittlicher Abschluss, der zu einem Studium an einer deutschen Hochschule berechtigt.

Ehler hebt hervor, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung junge Studierende finanziell und ideell unterstützt. Im vergangenen Jahr wurden mit über 600 Stipendiatinnen und Stipendiaten so viele Neuaufnahmen wie nie zuvor erreicht. Insgesamt fördert die Stiftung, die eines der größten Begabtenförderwerke in Deutschland ist, zurzeit 2300 Studierende.
Neben dem Abitur erwarte die Konrad-Adenauer-Stiftung den Willen, in unserer Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen, so Christian Ehler. Dazu gehöre die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren. Dieses Engagement kann zum Beispiel im politischen Bereich, in der Kirche oder in Organisationen wie der Freiwilligen Feuerwehr liegen.
Außer der monatlichen finanziellen Zahlung warten auf die Stipendiaten ein Büchergeld von 150 Euro sowie die Unterstützung von bis zu zwei Auslandssemestern. Zusätzlich neben der finanziellen Förderung wird ein breit gefächertes Seminarangebot unterbreitet. Auf Veranstaltungen im In- und Ausland können so interdisziplinäre Erfahrungen gesammelt und Kontakte geknüpft werden.
Informationen und Bewerbungsunterlagen unter: www.kas.de/stipendium
 

Nach oben