Zweites Treffen der CDU-Stadtverbände Bernau und Eberswalde

Das zweite Treffen der CDU-Stadtverbände Bernau und Eberswalde fand am 05.02.09 in Bernau statt. Ziel war die Entwicklung gemeinsamer Strategien zur Stärkung der CDU in der Region.

Dabei kristallisierten sich drei große Bereiche heraus:

  • Die Motivation und stärkere Einbeziehung der Mitglieder
  • Eine offensivere Öffentlichkeitsarbeit
  • Und eine zielführende Mitgliederrekrutierung über Generationsgrenzen hinweg

Um diese Ziele zu erreichen, werden eine stärkere Vernetzung zwischen den Stadtverbänden und eine stärkere Vernetzung innerhalb des jeweiligen Verbandes angestrebt. So soll das Selbstbewusstsein der CDU gestärkt werden und letztendlich, das Bild nach außen klar sichtbar erscheinen.

Um die Stadtverbände einander näher zu bringen, haben die Vertreter der Stadtverbände gemeinsame Aktionen angedacht. Der Stadtverband Eberswalde lädt den Vorsitzenden zum Frühlingsfest am 20. März 2009 ein. Außerdem stehen gemeinsame Ausflüge an. So werden die Stadtverbände gemeinsam zum am politischen Aschermittwoch (25.2.2009) fahren. Oder ein gemeinsames Beach-Volleyballteam zum dritten Barnim Beach Cup stellen. Ebenfalls wurde eine Diskussionsrunde mit Schülern in Zusammenarbeit mit der Adenauer Stiftung vorgeschlagen.

Fest steht nach diesem zweiten Treffen, dass die Zusammenarbeit in Zukunft intensiver und kooperativer gestaltet werden soll.

Weitere Informationen unter: www.barnim-beach-cup.de

Nach oben