Themenwoche Haushalt - Mehr Sport für #Schönow

19.11.2020

In dieser Woche stellen wir Euch unsere Anträge für den Haushalt 2021 vor. Weiter geht es mit Ulf Blättermann, Sven Grosche und unserer Idee, die Nutzung des Sportplatzes und der Umkleide- und Sozialräume zu verbessern.
Schon für 2020 wurde beschlossen, die Mittel für einen Projektvorschlag zur Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten der Sportanlage in der Schönerlinder Straße durch einen Kunstrasenplatz, neue Zuschauerplätze und Sozialbereiche einzustellen. Nach der Information der Verwaltung sind dafür ca. 150,0 TEUR angemessen.
 

Wegen nicht ausreichender Kapazitäten und anderer Bearbeitungsprioritäten im Rathaus dies erst in 2023 vorzusehen, wurde nicht gefolgt. Weiterhin gilt, dass die Nutzungsmöglichkeiten auf der Sportanlage in der Schönerlinder Straße erweitert werden sollen. Dazu zählt die Errichtung eines Kunstrasenplatzes, um eine längere Spiel- und Trainingssaison zu ermöglichen. Außerdem sollen die Umkleidebereiche und Sozialräume erweitert werden. Die Maßnahme ist im Investitionshaushalt 2021 noch nicht ausgewiesen.
 
Funfact: Die Verwaltung schlägt vor, ein neues Sozialgebäude am Wasserturm zu planen und in der Folge zu errichten. Eine Bedarfsbegründung ist nicht ohne weiteres erkenntbar. Es überrascht, dass für die beschlossene Maßnahme in Schönow keine Kapazitäten verfügbar sind, für ein neues Projekt am Wasserturm aber doch.
aktualisiert von Daniel Sauer, 19.11.2020, 08:00 Uhr