Bio-Milch und KULTI-Kick - Paul Ziemiak in Bernau und Biesenthal

28.08.2019

Wieder prominenter CDU-Besuch in Bernau und Biesenthal. Auf Einladung der CDU-Landtagskandidaten Daniel Sauer (WK 14) und Carsten Bruch (WK 15) besuchte Paul Ziemiak, Generalsekretär der CDU Deutschlands, am Dienstag das Diakonische Bildungszentrum Lobetal.

In der Diskussion mit Schülern, Lehrern sowie Schulleiter Dr. Johannes Plümpe und Geschäftsführer Martin Wulff wurden Ideen zur Steigerung der Attraktivität der Ausbildung sowie der Akzeptanz der Pflege in der Gesellschaft besprochen. Nach der kurzweiligen Gesprächsrunde ging es zur Bio-Milchviehanlage der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal sowie anschließend weiter zur Bio-Molkerei in Biesenthal. Milch, Sahne, Qurt oder Joghurt - in der Region erzeugt, verarbeitet und vermarktet. Hier zeigte sich Paul Ziemiak beeindruckt von der Integration der Menschen mit Beeinträchtigungen in die Produktion. Auch der Beitrag der Molkerei zum Umweltschutz durch den Einsatz von Joghurtbechern mit 50% weniger Plastik überzeugte.

Der Besuch ging mit einer kurzweiligen Talkrunde zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an den Entscheidungen der Stadt Biesenthal im KULTI sowie einem Tischkicker-Duell zwischen Paul Ziemiak und dem Biesenthaler Bürgermeister Carsten Bruch zu Ende. Hier zeigte sich klar der Heimvorteil, Endstand 10:2 für den Landtagskandidaten.
aktualisiert von Administrator, 28.08.2019, 11:15 Uhr