Pressemitteilungen
20.09.2018, 14:37 Uhr
Wir laden zum Traditionsfrühschoppen am Tag der deutschen Einheit!
Schon traditionell laden auch in diesem Jahr die Bernauer Christdemokraten zum Traditionsfrühschoppen am 28. Jahrestag der deutschen Einheit ein. Dieses geschichtsträchtige Datum wollen wir zum Anlass nehmen, um gemeinsam mit unseren Gästen bei einem Glas Rotkäppchen-Sekt oder einem frischen Radeberger Pilsner auf die Vollendung der deutschen Einheit und die Überwindung der Teilung unseres Vaterlandes anzustoßen. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Dieser wird wie immer liebevoll von den Bernauer CDU-Mitgliedern vorbereitet. Wir laden alle Bernauerinnen und Bernauer am 3. Oktober 2018 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr in das CDU-Bürgerzentrum in der Berliner Straße 79 ein, unsere Gäste zu sein.
Zum Tag der deutschen Einheit erklären Frank Goral, Ehrenvorsitzender der CDU Bernau, und der Bernauer CDU-Vorsitzende Daniel Sauer: „Die Entschlossenheit der DDR-Bürger, sich gegen das SED-Unrechtsregime aufzulehnen, genießt auch heute noch unseren höchsten Respekt. Dieser entschiedene Einsatz gegen die Unfreiheit und staatliche Willkür hat den Weg zur Vollendung der deutschen Einheit in Einigkeit und Recht und Freiheit geebnet. Daran auch fast drei Jahrzehnte danach zu erinnern, ist uns wichtiges Anliegen."
aktualisiert von Daniel Sauer, 09.01.2019, 23:18 Uhr