CDU Bernau benennt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl

26.06.2008, 19:14 Uhr

Die Bernauer CDU benennt ihre Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl im September 2008. Der kommende CDU Kreisparteitag entscheidet über die endgültige Kandidatenliste.

Für den Wahlkreis III wird Dr. Randolph Hankel die Wahlliste anführen, ihm folgt auf dem zweiten Listenplatz Rainer Oettel, Vorsitzender der Kreismittelstandsvereinigung (MIT). Auf Listenplatz drei kandidiert der ehemalige Lehrer vom Paulus Praetorius Gymnasium, Peter Mauritz. Weiterhin kandidieren in diesem Wahlkreis Gert Seifert, Dr. Anne Deter, Rolf Schwabenland und Ulrich Gertler.

Im Wahlkreis IV stellt sich Uwe Bartsch auf dem ersten Listenplatz zur Wahl. Bartsch ist Fachmann in Fragen Ausbildung – er ist Hauptinitiator der erfolgreichen Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse und tritt seit Jahren konsequent für die Weiterentwicklung der Stadt Bernau ein. Auf dem zweiten Listenplatz kandidiert Frank Goral. Als Bernauer Stadtverordneter sind ihm die Anliegen und Interessen der Bernauer besten bekannt. Weiterhin kandidieren Hartmut Breuer und der Bernauer Oberschuldirektor, Othmar Nickel.
aktualisiert von Administrator, 26.06.2008, 19:38 Uhr