Themenwoche Haushalt - Sicherer Parken an den Schäferpfühlen

20.11.2020

In dieser Woche stellen wir Euch unsere Anträge für den Haushalt 2021 vor. Diesmal geht es mit Daniel Wendt und unserer Idee, zusätzliche Parktaschen an den Schäferpfühlen zu errichten, weiter.
 
An den Schäferpfühlen gibt es zu wenig Parkplätze sagen viele Anwohnerinnen und Anwohner und auch wir. Zur Eröffnung des NORMA-Einkaufsmarktes soll zur Sicherung des Lieferverkehrs auf der Zepernicker Landstraße das Parken untersagt werden. Deshalb braucht es Alternativen, um einige zusätzliche Parkplätze zu schaffen.
 

Entlang eines Teils der Zepernicker Landstraße können Parktaschen für das Längsparken errichtet werden. Im konkreten sind mehrere Stellplätze in Parktaschen auf der östlichen Seite der Zepernicker Landstraße möglich. Diese Bankettflächen werden bereits jetzt zum (unzulässigen) Abstellen von PKW´s genutzt. Durch geeignete Oberflächenbeläge ließe sich die Versickerungsfähigkeit der Straßengrabenbereiche erhalten. Die Entwässerungsbereiche wären ggf. teilweise zu verrohren bzw. mit seitlichen Stützelementen neu auszubilden. Insgesamt könnten zwischen ca. 15 bis 20 Stellplätze in Längsrichtung verteilt auf der Strecke zwischen der Abwasserpumpanlage und dem Finkenschlag geschaffen werden.
Zur Finanzierung kann geprüft werden, ob und in welchem Umfang Landesmittel wegen des Straßenausbaucharakters nutzbar sind. Wegen der notwendigen Planungsleistungen, der Ausschreibungs- und Realisierungsfristen sollten die Planungsmittel in 2021 und Mittel für die Realisierung im Finanzplan 2022 vorgesehen werden.
aktualisiert von Daniel Sauer, 20.11.2020, 08:53 Uhr